Freiwilliges Engagement

Im Ehrenamt findet sich die konkrete Umsetzung unseres Grundgedankens des solidarischen Gemeinwesens wieder. Engagierte und Freiwillige können sich bei uns für andere Menschen einsetzen. Die ehrenamtliche Tätigkeit ist eine sich selbst belohnende Tätigkeit, die mit anderen Gleichgesinnten geteilt werden kann und die die Qualität unserer professionellen sozialen Arbeit verbessern soll. Ein besonderes Potential der Ehrenamts- und Freiwilligen-Tätigkeit sehen wir in der häufig lebensweltlichen Nähe zu den Klienten. Unsere pädagogischen Mitarbeiter profitieren von dem kritischen Blick der ehrenamtlichen und freiwilligen Mitarbeiter auf die eingeschliffene Routine der professionellen Arbeit. Damit Ehrenamtliche qualitativ gut unterstützen können, werden sie in Schulungen auf ihre Tätigkeiten vorbereitet und kontinuierlich fachlich begleitet. Unser Interesse ist, das besondere Potential und die Akzeptanz der Freiwilligenarbeit zu entfalten ohne dass damit eine Überforderung entsteht oder der Effekt, ein kostengünstigerer Ersatz für die professionelle soziale Tätigkeit zu sein. In unseren Projekten FIS und Fuge besteht die Möglichkeit, sich ehrenamtlich einzubringen.